Coaching  aufKurs

Extrem erschöpft?
Besonders pflichtbewusst?
Immer muss alles perfekt sein?

Ahoi und herzlich willkommen.

Sie fühlen sich ständig unter Druck? Leiden Sie unter Daueranspannung oder stehen kurz vor dem Burn out?
Sie stehen kurz vor einer wichtigen Entscheidung? Sie sind innerlich zerrissen und sehen den Weg nicht mehr?

Doch Sie halten sich noch wacker gerade. Weitermachen und durchhalten sind Ihre ständigen Gedanken. Wird schon, irgendwann, besser werden.
Doch nichts verändert sich.  Es wird nur noch schlimmer und anstrengender...
Jeder Mensch hat seine Verhaltens- und Denkmuster, die ihn in seiner Komfortzone halten und blockieren:
Gewohnheiten, Ängste, Selbstbild, Erlebnisse, Erfahrungen, Grundgedanken und Glaubenssätze.
Gerade jetzt in dieser bedrückenden Zeit der Corona-Pandemie, Klimawandel und politischen Krisen fordert das Leben uns heraus. 

Erste körperliche Anzeichen von Druck, Stress und Überforderung sind:

  • Schlaflosigkeit
  • permanentes Grübeln
  • Gereiztheit
  • Schweißausbrüche
  • Migräneanfälle
  • Rückenschmerzen
  • Magendruck
  • gestörtes Essverhalten
  • Hautirritationen
  • innere Unruhe
  • erste Panikattacken u.v.m.

Jeder braucht jemanden, der ihr oder ihm zuhört, der spiegelt und uns hilft, die Ideen, Gedanken und Gefühle zu sortieren.
Empathisches Coaching ist dabei der ideale Weg zu einem entspannteren, erfüllterem Leben!
Sie finden Klarheit über Ihr Problem und Ihre Bedürfnisse und können die nächsten Schritte gehen.
Ihr Leben und Ihre Beziehungen verbessern sich und Sie fühlen sich leichter und glücklicher.

Ich bin Kirstin Temme und ganzheitlicher Coach, zertifizierte Resilienztrainerin und berufliche Beraterin aus Leidenschaft.
Bei meiner langjährigen Arbeit leiten mich:

  • die Innere-Kind-Arbeit nach Dipl.-Psy. Robert Betz bzw. Transformationstherapie
  • Strategien zur ganzheitlichen Resilienz wie MBSR-Achtsamkeitstraining, GfK, "The Work"
  • die personzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers  
  • das Kommunikationsmodell der Transaktionsanalyse nach Eric Berne

Gesprächsraum

 Einzelgespräche
Als Coach, Beobachterin und Mentorin begleite ich meine Klienten*innen achtsam und einfühlsam, sich aus einer scheinbar unüberwindbaren Krise, Lebenssituation oder beruflichen Lage zu entwickeln. Damit Sie Ihren individuellen Weg wieder kraft- und freudvoll frei gehen können. In meinem Praxisraum biete ich Einzelgespräche und Sitzungen mit Meditationen an. Auch gern Online oder per Telefon. Lesen Sie mehr über mich hier.


Walk and Talk

Walk and Talk am Strand
Bei einem  Strand-Spaziergang  – beginnend gleich hinter meinem Haus (400m zu Fuß) – besprechen wir Ihr Thema. Im Gehen kommen nicht nur Kreislauf und Körper in Bewegung, sondern auch festgefahrene Gedanken. So verändert sich der Blickwinkel. Blockaden können sich lösen und mit meinen "Ankerzetteln" entwickeln wir gemeinsam Ideen für neue Entscheidungen. Nach unserem Gespräch können Sie an der Schilkseer Küste entspannt ihre Seele baumeln lassen. 


Was ist Transformationstherapie?
Die "Innere Kind"-Arbeit oder Transformationstherapie (TT) ist eine ganzheitliche Gefühl-Methode, die bei der Klärung von Lebensthemen unterstützt und Entscheidungshilfe bietet. Das Ziel ist es, sich ein glückliches, freies und selbst bestimmtes Leben zu erschaffen, in der Liebe zu sich selbst und zu den Mitmenschen. Oft hindern uns negative Emotionen oder kreisende Gedanken aus der Spirale rauszukommen. In der Arbeit mit dem Inneren Kind (das Unterbewusstsein) werden verdrängte Gefühle und verankerte Glaubenssätze aus der Vergangenheit erkannt und aufgelöst. Durch das bewusste und bejahende Fühlen aller Emotionen können die Gefühle wie Angst, Wut, Ohnmacht, Scham, Neid oder Trauer verändert werden in Vertrauen, Mut, Freude und ein leichtes Leben.

Was ist Resilienz?
Der Begriff Resilienz stellt die Widerstandskraft der Psyche dar. So wie wir das Immunsystem des Körpers durch gesunde Ernährung und Sport stärken können, so können wir auch unser seelisches Immunsystem trainieren. Resilienz beschreibt, wie sich Menschen auch unter dem Einfluss belastender Ereignisse regulieren und sogar gestärkt daraus hervorgehen können. 

Was ist personzentrierte Gesprächsführung?
Meine Arbeitsweise basiert auf der Gesprächstherapie nach Carl Rogers und baut auf seinem humanistischen Menschenbild auf: Der Mensch trägt alles, was zu seiner Heilung notwendig ist, in sich. Er ist so am besten in der Lage, seine persönliche Situation zu analysieren und Lösungen für seine Probleme zu erarbeiten. Eine Person kann sich dann aus sich selbst heraus verändern, wenn ihr eine Beziehung angeboten wird, die von Annahme, Wärme, Einfühlungsbereitschaft, Verständnis und Echtheit getragen ist. Unter diesen äußeren Bedingungen beginnt ein innerer Prozess – hin zur Lösung und Ganzheit. Diese Gesprächsart aktiviert vorhandene Ressourcen. Sie bietet Reflexion, klärt Ambivalenzen und motiviert zu neuen Entscheidungen.

Was ist Transaktionsanalyse?
Die Transaktionsanalyse (TA) als Therapieform befasst sich mit der Frage, warum Menschen so fühlen, so denken und sich so verhalten, wie sie es im Moment tun. Dazu wird die zwischenmenschliche Kommunikation analysiert. Man geht davon aus, dass jeder Mensch drei Ich-Zustände hat: Das Eltern-Ich, das Erwachsenen-Ich und das Kind-Ich. Der momentane Ich-Zustand beeinflusst uns, wie wir eine Situation gerade erleben und wie wir handeln, wie wir denken und kommunizieren. TA hilft, innere und lebensgeschichtliche Entwicklungen zu verstehen, zwischenmenschliche Kommunikation zu erklären und konstruktive Lösungen zu erarbeiten. Die innere Haltung transaktionsanalytischer Arbeit ist: „Ich bin okay – Du bist okay“.

Wie läuft eine Einzelsitzung ab?
In einer Einzelsitzung - auch online - biete ich Hilfe zur Selbsthilfe an. Nach dem persönlichen Vorgespräch ergründen wir, welches Thema im Vordergrund steht und welche Ziele gewünscht sind. Forschend und reflektierend entwickeln wir die Aspekte, die Sie bisher daran hindern, weitere Schritte zugehen. Wenn Sie bereit sind, tiefer zu gehen, leite ich in eine geführte Meditation, lasse Sie die Körperempfindungen wahrnehmen und die dahinterliegenden Gefühle, die das "Inneres Kind" = Unterbewusstsein kennt. Alte Gedankenmuster und negative Glaubenssätze werden in positiv bejahende, kräftigende Sätze gewandelt, die Sie bei der neuen Lebensentscheidung effektiv unterstützen. Gemeinsam notieren wir mit meinen "Ankerzetteln" die neuen Entscheidungen und ich gebe Ihnen effektive Übungen und einfache "Werkzeuge" an die Hand, die Sie sanft in Ihrem Tempo in die Veränderungen bringen. Sie entscheiden, welches Thema dran ist und wie tief Sie einsteigen möchten.
(Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht. 
Ich gebe keine Heilversprechen und stelle keine medizinischen Diagnosen.)
Meine Mobilnummer: 0176 - 202 232 40.
Meine Konditionen finden Sie hier.
Was wird über meine Arbeit gesagt? Gästebuch

Unser Herz ist unser Kompass.
Ich freue mich, Sie kennenzulernen. Kirstin Temme

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram